Hausordnung für das Seegelände

1.Die Zufahrt zum Baggersee ist nur über den mittleren Wirtschaftsweg
gestattet. Fahrzeuge von Besuchern sind auf dem angepachteten Grünstreifen
abzustellen.
2.Das Vereinsgelände befindet sich von der Schranke bis zu den Containers am
nördlichen Ufer.
3.Auf dem Vereinsgelände darf nur Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.
4.Grillen ist nur in dazu mitgebrachten Geräten erlaubt.
5.Der während des Aufenthaltes am See entstandene Müll
(insbesondere Zigarettenkippen aller Art) ist bis auf weiteres durch jeden Verursacher wieder mitzunehmen.
6.Die Wasseroberfläche darf in dem vom Verein ausgewiesenen Bereich
ausschließlich nur mit Surfbrettern befahren werden. Ausnahme bei Regatten
das Vereinsboot.
7.Die in der Seefahrt geltenden Vorfahrtsregeln sind einzuhalten.
8.Das Betreten des Firmengeländes ist verboten
9.Die an das Seeufer abgrenzenden Felder dürfen weder betreten noch befahren werden.
10.Der Aufenthalt von Hunden ist auf dem Vereinsgelände nur an der Leinegestattet. Durch den Hund entstandene Verschmutzung ist durch den Halter
sofort zu beseitigen.
11.Jedes Mitglied ist verpflichtet, Nichtmitglieder, die das Vereinsgelände benutzen, auf die Hausordnung hinzuweisen und auf Verstöße aufmerksam
zu machen.